Datenschutz

Betrifft: Informationen gemäß Artikel 13 des Gesetzesdekrets 196 vom Juni 2003.
Sehr geehrter Herr / Frau,
Wir möchten Sie darüber informieren, dass das Gesetzesdekret 196 vom 30. Juni 2003 ("Kodex zum Schutz personenbezogener Daten") sieht den Schutz von Personen und anderen Subjekten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vor.
Gemäß der angegebenen Gesetzgebung basiert diese Behandlung auf den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz sowie des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.
Nach Art. 13 der lg. 196/2003 geben wir Ihnen daher folgende Informationen:
1.
Die von Ihnen angegebenen Daten werden zu Zwecken im Zusammenhang mit der Verwaltung der gewöhnlichen Geschäftsbeziehungen verarbeitet, genauer gesagt zur Erstellung von Listen mit personenbezogenen Daten, zur Führung von Kunden-/Lieferantenkonten, zur Rechnungsstellung, zur Verwaltung des Kreditors zur Zufriedenheit aller die in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Verpflichtungen. Darüber hinaus können Ihre Daten ausschließlich zu internen Statistik- und Marktforschungszwecken verarbeitet werden.
2.
Die Verarbeitung kann sowohl mit IT- als auch mit manuellen Werkzeugen unter Einhaltung aller erforderlichen Vorkehrungen erfolgen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten.
3.
Sowohl Ihre Datenbereitstellung als auch Ihre Einwilligung können frei ausgedrückt werden, aber Ihre Weigerung macht es uns unmöglich, Verträge und andere damit verbundene Verpflichtungen auszuführen sowie die gegenseitigen Geschäftsbeziehungen korrekt zu verwalten.
4.
Ihre Daten können an Dritte weitergegeben werden, und zwar ausschließlich für technische und betriebliche Zwecke, die sich ausschließlich auf die oben genannten Zwecke beziehen und insbesondere an die folgenden Kategorien von Personen:
a.
Unternehmen, Fachleute oder andere Strukturen, die von uns mit der Verarbeitung im Zusammenhang mit der Erfüllung von Verwaltungs-, Buchführungs- und Managementpflichten im Zusammenhang mit der normalen Ausübung unserer wirtschaftlichen Tätigkeit beauftragt sind, auch zum Zwecke der Krediteintreibung;
b.
An Behörden und Verwaltungen zu Zwecken im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen;
c.
Banken, Finanzinstitute oder andere Personen, an die die Weitergabe der vorgenannten Daten zur Erfüllung unseres Unternehmens im Zusammenhang mit der Erfüllung der Ihnen gegenüber übernommenen vertraglichen Verpflichtungen durch uns erforderlich ist.
5.
Die verantwortliche Stelle ist Silvia Marchesa Rossi
6.
Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem Verantwortlichen gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003, die wir zu Ihrer Bequemlichkeit vollständig wiedergeben:
Gesetzesdekret Nr. 196/2003
Art.7 - Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und andere Rechte

1.
Der Interessent hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Kommunikation in verständlicher Form zu erhalten.
2.
Der Interessent hat das Recht, die Angabe zu erhalten:

a.
Herkunft der personenbezogenen Daten;
b.
Über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
c.
Die angewandte Logik im Falle einer Behandlung, die mit Hilfe elektronischer Instrumente durchgeführt wird;
d.
der Identifizierungsdaten des Eigentümers, der Geschäftsführer und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
e.
Zu den Subjekten oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannte Vertreter im Staat, Manager oder Beauftragte davon erfahren können.
3. Der Interessent hat das Recht zu erhalten:
3.
a.
Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten;
b.
Löschung, Anonymisierung oder Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten, auch solcher, die für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht aufbewahrt werden müssen;
c.
Die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a. und B. die Personen, denen die Daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, auch hinsichtlich ihres Inhalts zur Kenntnis gebracht wurden, es sei denn, diese Erfüllung erweist sich als unmöglich oder erfordert den Einsatz von Mitteln, die offensichtlich in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen.
4.
Der Interessent hat ein Widerspruchsrecht ganz oder teilweise:

a.
aus berechtigten Gründen zur Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese dem Zweck der Erhebung dienen;
b.
Auf die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen.
Für weitere Informationen zum Datenschutz empfehlen wir Ihnen, die offizielle Website des Garantiegebers zum Schutz personenbezogener Daten zu konsultieren: www.garanteprivacy.it
Cookies ermöglichen den Betrieb einiger Dienste dieser Website.
Durch die Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.
Datenschutz
Ok